Schitour auf den Pitschenberg

Am Samstag wollen wir eine Schitour auf den Pitschenberg machen. In Linz ist das Wetter in der Früh schon wirklich sonnig. Voller Freude über das gute Wetter machen wir uns auf den Weg zur Postalm. Im Salzkammergut ist es leider bewölkt wir hoffen aber auf Sonnenschein auf der Postalm. Leider kommt es ganz anders, auf dem Hochplateau sitzen wir im Nebel mit nur wenigen Metern Sichtweite. Wir trinken einen Kaffee auf den Blonden Hütte und warten auf besseres Wetter. Als sich nichts ändert beschließen wir wieder nach Hause zu fahren. Auf dem Weg nach unten bricht plötzlich die Sonne aus dem Nebel und wir drehen wieder um. Als wie wieder oben sind erscheint plötzlich der Braunedel und wir schnallen schnell die Tourenschi an. Innerhalb kurzer Zeit wird jetzt das ganze Postalm Panorama sichtbar und wird brechen zur letzte Schitour für diese Saison auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .