Skitouren am Hengstpass

Für Samstag und Sonntag war die Wettervorhersage so gut dass wir zwei Skitouren vom Hengstpass planten. Am Samstag ging es von der Hengstpasshütte auf den Schwarzkogel. Um uns den Heimweg zu ersparen übernachteten wir im Hotel „Freunde der Natur“ in Spital am Phyrn. Am nächsten Tag begleitete uns Peter aus der Klettergruppe. Von der Zickerreith ging es zum Astein und über den Höhenrücken durch lichten Buchenwald auf den Wasserklotz. Beides sind einfache Touren die aber gewaltige Ausblicke ins ganze umliegende Gebirge erlauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .